Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Digitales Angebot erleichtert Kontaktaufnahme zur Polizei Inbetriebnahme der Onlinewache der Thüringer Polizei

55/2021

Georg Maier, Minister für Inneres und Kommunales, hat gemeinsam mit Führungskräften der Thüringer Polizei die Onlinewache der Thüringer Polizei offiziell in Betrieb genommen. Dieses digitale Serviceangebot erleichtert den Bürgerinnen und Bürgern den Schritt der ersten Kontaktaufnahme mit der Polizei und ermöglicht ihnen, online Anzeige zu erstatten.

„Die Polizei macht damit einen weiteren Riesenschritt auf dem Weg der Digitalisierung. Alle Thüringerinnen und Thüringen werden davon profitieren. Onlinewachen genießen – das beweisen Erfahrungen aus anderen Ländern – seit mehreren Jahren zunehmende Akzeptanz in der Bevölkerung“, sagte Georg Maier.

Laut Thüringer Innenminister soll und kann die neue Online-Kontaktmöglichkeit den persönlichen Kontakt mit der Polizei in Thüringen natürlich nicht ersetzen. Für Sachverhalte, die sofortiges polizeiliches Einschreiten erfordern, ist auch weiterhin das Wählen der Notrufnummer 110 der beste Weg, um unverzüglich den direkten Kontakt zur nächsten Polizeidienststelle herzustellen.

„Wissenschaftliche Untersuchungen zum Anzeigeverhalten der Bevölkerung zeigen, dass es verschiedene Hindernisse für Personen geben kann, im Einzelfall doch keine Anzeige zu erstatten. Hierzu gehören auch mittelbare Faktoren und zeitliche Kriterien wie lange Wartezeiten, lange Wege oder Fahrzeiten vor allem im ländlichen Raum. Manche Menschen sind unsicher, ob sie sich mit scheinbaren Kleinigkeiten an ihre Polizei wenden können. Die Onlinewache der Thüringer Polizei schlägt an dieser Stelle eine Brücke zur Überwindung dieser Hindernisse“, zeigt sich Georg Maier zuversichtlich.

Die Onlinewache ist seit der offiziellen Inbetriebnahme als Website über die Internet-Auftritte der Thüringer Polizeibehörden und auf dem Serviceportal der Thüringer Landesverwaltung unter https://verwaltung.thueringen.de/onlinewache rund um die Uhr zugänglich. Das Online-Formular ermöglicht den Nutzerinnen und Nutzern wichtige Hinweise und Mitteilungen oder auch Anzeigen an die örtlich zuständige Dienststelle in Thüringen zu übermitteln. Die Informationen werden automatisiert in das polizeiliche Vorgangsbearbeitungssystem übertragen, wo sie den Polizistinnen und Polizisten als Vorgang zur weiteren Bearbeitung zur Verfügung stehen.

Das Thüringer Innenministerium in den sozialen Netzwerken: