Was ist Crystal?

Crystal ist ein Szenebegriff für N-Methylamphetamin, auch Methamphetamin oder Metamfetamin genannt. Weitere Bezeichnungen sind u.a. Crystal Meth, Crystal Speed, Pervitin, Ice oder kurz C. Hierbei handelt es sich um ein hochwirksames, (halb)synthetisches Stimulanz auf Amphetaminbasis; halbsynthetisch dann, wenn es durch Sauerstoffabspaltung aus Ephedrin (Ephedrin ist ein in zahlreichen Asthma-, Husten- und Grippemedikamenten enthaltener Wirkstoff) synthetisiert wird. Methamphetamin ist ein Derivat (als Derivat wird in der Chemie ein abgeleiteter Stoff ähnlicher Struktur zu einer Grundsubstanz bezeichnet) auf Amphetaminbasis. Trotz chemischer Verwandtschaft ergeben sich jedoch deutliche Unterschiede in der Substanz und Wirkung.

Bei Crystal handelt es sich meist um weißes, kristallines Pulver. Oftmals überwiegt der glas- oder kristallartige Charakter und erinnert an Glassplitter oder Eiskristalle. Das Pulver kann auch farbig sein, etwa braun, gelbgrau, orange oder rosa. Mitunter wird Crystal auch in Tabletten- oder Kapselform angeboten. Es schmeckt bitter und ist wasserlöslich.

Wo kommt Crystal her?

Da Crystal synthetisch hergestellt wird kann es überall produziert werden. Schwerpunkt der Produktion sind die osteuropäischen Staaten, da hier die Grundstoffe zur chemischen Herstellung leicht verfügbar sind. Es gibt aber auch Labore in anderen europäischen Ländern.

Nahezu die gesamte Crystal-Wertschöpfungskette befindet sich im grenznahen Bereich der Tschechischen Republik. Als Grundstoff werden, den tschechischen Behörden zufolge, überwiegend pseudoephedrinhaltige Arzneimittel aus polnischen Apotheken verwendet. Diese können dort ohne Beschränkung von Jedermann erworben werden. Unter anderem erhalten Konsumenten sonstiger Drogen (insbesondere von Cannabis) zu ihrem „Einkauf“ zusätzlich ein bis zwei Gramm „Crystal“ „zur Probe“. Nach aktueller tschechischer Rechtsprechung erfüllt dies für den Übernehmenden nur den Tatbestand einer Ordnungswidrigkeit. Der Aufwand der Eigenherstellung lohnt sich für Thüringer Täter schon auf Grund der günstigen geografischen Entfernung nicht.

Diese Seite teilen:

Das Thüringer Innenministerium in den sozialen Netzwerken: