Stiftungsrecht

Die Anerkennung von selbständigen Stiftungen bürgerlichen Rechts liegt ebenso wie die Genehmigung der Änderung von Stiftungssatzungen derzeit in der Zuständigkeit des Innenministeriums. Die Voraussetzungen für die Anerkennung der Stiftungen sind in

geregelt. Ergänzend zu den Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuchs gilt in Thüringen seit dem 1. Januar 2009 das Thüringer Gesetz zur Neuregelung des Stiftungswesens. Die Mitarbeiter des Fachreferats im Thüringer Innenministerium stehen hierbei mit Rat und Tat zur Seite.

Die staatliche Aufsicht über die Stiftungen bürgerlichen Rechts wird vom

Thüringer Landesverwaltungsamt
Referat 200
Postfach 2249
99403 Weimar

wahrgenommen. Dort wird auch das öffentlich einsehbare elektronische Thüringer Stiftungsverzeichnis geführt.

 

 

Diese Seite teilen:

Das Thüringer Innenministerium in den sozialen Netzwerken: