Medieninformationen


  • 50/2020

    Ermittlungen in der Polizei

    Am gestrigen Tage (1. Oktober 2020) wurde bekannt, dass ein Polizeianwärter des Bildungszentrums Meiningen in einem WhatsApp-Chat mit einer polizeifremden Person rechtsextremistische Inhalte geteilt haben soll.   zur Detailseite

    Motorhaube eines Polizeifahrzeugs mit dem Schriftzug Polizei

  • 48/2020

    Innenstaatssekretär Udo Götze würdigt langjährige ArbeitVerband wählt neuen Vorsitzenden

    Innenstaatssekretär Udo Götze nahm die heutige 92. Verbandsversammlung des Thüringer Feuerwehrverbandes zum Anlass, die Arbeit des Verbandes zu...   zur Detailseite

    Staatssekretär Udo Götze hält das Grußwort auf der 92. Verbandsversammlung

  • 47/2020

    Erhöhung der Einstellungszahlen

    „Ich begrüße den Vorschlag der Fraktion DIE LINKE, die jährlichen Einstellungszahlen an der Polizeischule in Meiningen um die Zahl der...   zur Detailseite

    Motorhaube eines Polizeiautos

  • 43/2020

    Thüringer Jugend wieder mehr von Feuerwehr begeistert

    Innenminister Georg Maier stellt Brand- und Katastrophenschutzbericht vor   zur Detailseite

    In einer Feuerwehrhalle sitzen der Innenministre, Landrätin Antke Hochwind-Schneider und die Brandschutzreferentin des Innenministeriums Frau Ortlepp und stellen den Brandschutzbericht aus dem Jahr 2019 vor

  • 42/2020

    Bekanntheit der Polizeivertrauensstelle ist gestiegen

    Der Minister für Inneres und Kommunales, Georg Maier, unterrichtete heute (8. September) das Kabinett über den Jahresbericht der Polizeivertrauens-stelle 2019. „Die Arbeit der Polizei ist verbunden mit dem persönlichen Kon-takt zu Betroffenen und steht somit in besonderer Weise im Fokus“, erklärte der Minister. „Hier kann es zu Missverständnissen oder auch zu rechtsstaat-lich inakzeptablen Verhaltensweisen durch Vollzugsbeamtinnen oder –beamte kommen. Aus diesem Grund haben wir 2017 die Polizeivertrauens-stelle eingerichtet, welche im Fall von polizeilichen Maßnahmen als An-sprechpartner für Bürgerinnen und Bürger fungiert“, so der Minister.   zur Detailseite

    Innenminister Maier spricht vor den Medien

  • 40/2020

    Corona-Hilfe für Kur- und Erholungsorte wird ausgezahlt

    Am heutigen Tag (7. September 2020) wurden Bescheide an die 24 Gemeinden verschickt, die selbst oder deren Ortsteile als Erholungsorte anerkannt sind. Diese erhalten nach der Richtlinie des Thüringer Ministeriums für Inneres und Kommunales zur Gewährung von Zuweisungen zur Unterstützung von Thüringer Erholungsorten im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie ebenfalls insgesamt 5 Mio. EUR.   zur Detailseite

    24 anerkannte Erholungsorte bekommen 5 Mio. Euro Coronahilfe vom Innenministerium. Staatssekretärin Katharina Schenk und Referatsleiter Thomas Rüffler bereiten die Zuwendungsbescheide vor.

  • 31/2020
    Erstellt von Carsten Ludwig

    185 Mio. Euro kommunale Soforthilfe ausgezahlt

    Die für die Kommunen zuständige Staatssekretärin Katharina Schenk erklärte heute (8. Juli 2020), dass die Auszahlung der Stabilisierungszuweisungen nach dem Thüringer Gesetz zur Stabilisierung der Kommunalfinanzen in Höhe von insgesamt 185 Mio. EUR erfolgt ist.   zur Detailseite

    Thüringenkarte mit Katharina schenk im Vordergrung

  • 30/2020
    Erstellt von Carsten Ludwig

    Innenstaatssekretär Udo Götze startet LeitstellenprojektVerwaltungsvereinbarung unterzeichnet

    Die Verbandsvorsitzenden der Rettungsdienstzweckverbände sowie die am Leitstellenprojekt beteiligten Landräte und Oberbürgermeister der kreisfreien...   zur Detailseite

    Übersichtskarte Leitstellen in Thüringen

  • 4/2020
    Erstellt von Anne Bressem

    Polizeiarbeit, Extremismusbekämpfung, Kindesmissbrauch, Abschiebestopp und Krisenmanagement

    Intensive Beratungen der Innenministerkonferenz in Erfurt gehen heute zu Ende   zur Detailseite

    Logo IMK

  • 23/2020
    Erstellt von Anne Bressem

    Übergriffe auf Rettungs- und Einsatzkräfte werden konsequent und mit Erfolg verfolgtAufklärung nahezu 100 Prozent

    „In der aktuellen Situation ist es wichtig, auf ein funktionierendes Netzwerk aus Feuerwehr-, Rettungs- und polizeilichen Einsatzkräften zurückgreifen...   zur Detailseite

    Symbolbild Rettungskräfte

Diese Seite teilen:

Das Thüringer Innenministerium in den sozialen Netzwerken: