Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Polizeigottesdienst im Erfurter Dom

30.11.2017 · 00:00 - 00:00 Uhr

Staatssekretär Uwe Höhn nahm am Donnerstag (30. November 2017) am Zentralen Ökumenischen Polizeigottesdienst im Erfurter Dom teil. Der Tradition entsprechend, verlas der Staatssekretär zum Totengedenken die Namen der im letzten Jahr im aktiven Dienstalter verstorbenen Angehörigen der Thüringer Polizei.Für diejenigen Verstorbenen, die sich bereits im Ruhestand befanden, entzündete Uwe Höhn eine Kerze.

Staatssekretär Uwe Höhn nahm am Donnerstag (30. November 2017) am Zentralen Ökumenischen Polizeigottesdienst im Erfurter Dom teil. Der Tradition entsprechend, verlas der Staatssekretär zum Totengedenken die Namen der im letzten Jahr im aktiven Dienstalter verstorbenen Angehörigen der Thüringer Polizei.

Polizeigottesdienst im Erfurter Dom vergrößerte Ansicht
Für diejenigen Verstorbenen, die sich bereits im Ruhestand befanden, entzündete Uwe Höhn eine Kerze. Foto: TMIK/Torsten Stahlberg

Der Gottesdienst wurde von Organist Dr. Uwe Straubel, vom Kirchenchor St. Cäcilia aus Birkungen und vom Blechbläserquintett des Polizeimusikkorps Thüringen musikalisch umrahmt.

Mit der Kollekte wird die Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt Nordthüringen unterstützt.

Das Thüringer Innenministerium in den sozialen Netzwerken: