Prüfungsamt

Aufgaben des Prüfungsamtes

Dem Prüfungsamt des Thüringer Ministeriums für Inneres und Kommunales obliegt die Einhaltung der Bestimmungen des Prüfungsrechts sowie die Organisation und Durchführung der erforderlichen Prüfungen. Die Leiterin oder der Leiter des Prüfungsamtes bestellt die Prüfer. Das Prüfungsamt setzt Zeit, Ort und Modalitäten der jeweiligen Prüfungen einschließlich der zulässigen Hilfsmittel fest. Die Leiterin oder der Leiter des Prüfungsamtes entscheidet über alle Angelegenheiten, die im Zusammenhang mit einer Prüfung stehen, insbesondere über Zulassung, Verhinderung, Versäumnis, Rücktritt, Täuschung und Wiederholung der Prüfung.

             

Postanschrift

Thüringer Ministerium für Inneres und Kommunales
Prüfungsamt
Steigerstraße 24
99096 Erfurt

E-Mail: pruefungsamt@tmik.thueringen.de

Fax: 03 61/ 57 – 1313 890

Telefon-Einwahl: 03 61 / 57 - 331 -

 

Leiter:

Ekkehard Jentzsch

Durchwahl: 3 783

Vertreter für den Fachbereich Kommunalverwaltung und staatliche allgemeine Verwaltung:

Joachim Remy

Durchwahl: 3 138

Vertreter für den Fachbereich Polizei:

Johannes Rieger

Durchwahl: 3 597

Mitarbeiter:

Jörg Chambosse, Durchwahl:  3 780

Astrid Richter, Durchwahl: 3 781

Susanne Schmidt, Durchwahl: 3 782

 

Diese Seite teilen:

Das Thüringer Innenministerium in den sozialen Netzwerken: