Warnung vor neuartigen E-Mails mit Schadsoftware

Derzeit werden vermehrt betrügerische E-Mails mit Schadsoftware versendet (Spam), die den Anschein erwecken, als würden sie von Absendern des Thüringer Ministeriums für Inneres und Kommunales (TMIK) stammen.

Diese Mails werden von Kriminellen über Netzwerke aus gekaperten Computersystemen versendet und stammen nicht von Mailkonten unserer Behörde.

Die Mailadressen des TMIK werden Ihnen in diesen Spam-Mails lediglich als Absender vorgetäuscht.

Bitte öffnen Sie keine Dateien, die den Spam-Mails angehängt sind und folgen Sie keinen im Text enthaltenen Internetverknüpfungen (Links).

Halten Sie möglichst auch Ihre Programme und das Betriebssystem aktuell. Dies betrifft insbesondere das E-Mail-Programm, das Programm zum Internet-Surfen (Browser), die Programme zum Ansehen von Dokumenten und Bildern sowie das Anti-Viren-Programm.

Diese Seite teilen:

Das Thüringer Innenministerium in den sozialen Netzwerken: